Was gerade so läuft

aktuelle Informationen zum Geschehen vor und hinter den Kulissen der Jugendkirche

Liebe Interessierte und Freund*innen der Jugendkirche,

das Jahr 2022 nimmt seinen Lauf. Die Jahreslosung führt uns auch durch diese schwierigen und unsicheren Tagen.

„Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen“
(Johannes 6,37)

Lied zur Jahreslosung

 

 

Herzlich Willkommen Karsten!

Seit 1. März freuen wir uns über Pastor Karsten Baden-Rühlmann als neuen Pastor der Jugendkirche!

Er wird in den nächsten Wochen die verschiedenen Veranstaltungen und Mitarbeitendenrunden im Kirchenkreis besuchen. Da werdet ihr ihn persönlich kennenlernen können.

Der Einsegnungsgottesdienst findet statt am Sonntag, 10. April um 18 Uhr in der Jugendkirche. Um Anmeldung wird gebeten unter sekretariat@die-jugendkirche.de

 

 

Gott, schenke uns Frieden!

Wir beten in  diesen Tagen für Frieden in der Ukraine und in allen anderen Ländern dieser Erde, wo Menschen unter kriegerischen Auseinandersetzungen leiden! Gib uns Frieden Herr!

 

 

 

Band der Jugendkirche sucht Musiker*innen

Die aktuelle Besetzung unserer Band „Bodenpersonal“ wird leider nicht mehr spielen können. Die Herausforderungen durch Studium und die damit einhergehenden räumlichen Veränderungen einzelner Bandmitglieder erfordert einen Neuaufbau. Dabei bleibt Sängerin Sina. Sie wird ab sofort die Leitung der Band übernehmen. Für die neue Besetzung von Bodernpersonal suchen wir ab sofort interessierte junge Sänger*innen und Musiker*innen, die Freude an christlicher Popularmusik haben. Gerne melden unter nalivkina@die-jugendkirche.de

 

Unsere nächsten Veranstaltungen:

Die  letzte Reise      28.03.-11.04.2022

eine kreative Auseinandersetzung mit den Themen Jenseits und Auferstehung

Dauer: 90 Minuten

Kosten: 1 € pro Teilnehmer*in

 

 

#Gott   2.05.-20.052022

eine interaktive Ausstellung zu Gottesvorstellungen

Dauer: 90 Minuten

Kosten: 1 € pro Teilnehmer*in

 

 

Anmeldung unter Tel. 040-89 80 77 24 oder sekretariat@die-jugendkirche.de

 

Bleibt behütet und gesund!

Karsten Baden-Rühlmann, Tina Jachomowski und das Team der Jugendkirche