Bibel entdecken

Annäherung an das Buch der Bücher: Sprache und Kultur, Wahrheit und Dichtung, Übersetzungsprobleme, Bedeutung heute

möglicher Ablauf:

  • Kennenlernen der Gruppe und Raumerkundung
  • Sprichworte sammeln und fragen, wie viele (%) aus der Bibel stammen

Brainstorming zur Bibel:

  • Wer weiß was?
  • Wer kennt welche Geschichte?
  • Welche Fragen habt ihr?

Übung zu Perspektiven:
Je eine Gruppe TN soll eine Wiese beschreiben

  • aus der Sicht eines Bauern
  • aus der Sicht eines Kindergartenkindes
  • aus der Sicht eines Straßenarbeiters
  • aus der Sicht einer Biene (oder Kuh)

Vertiefung zum Verständnis der Bibel:

  • Welche Beschreibung der Wiese ist wahr?
  • Diskussion: Auge um Auge… Ist das heute zeitgemäß?
  • Der kleine Prinz: Ist das wahr? Textauszug „man sieht nur mit dem Herzen gut…“, Wahrheit von Poesie und Liebe

Vertiefung zu Übersetzungsschwierigkeiten

  • Übung Kunstwerk: 2-4 Gruppen bilden je eine Reihe, TN zeichnen mit dem Finger ein vorgegebenes Bild auf den Rücken des Vordermannes, so wird das Bild von hinten nach vorne weitergegeben. Was kommt vorne an?
  • Auswertung: „Übersetzungsschwierigkeiten“

Beispiele für Übertragung der Bibel  in die heutige Zeit

  • Bsp: 1. Korinther 12, ein Körper und viele Glieder
  • dazu eine Kooperationsübung

Abschluss 

Die genauen Inhalte und Lernziele sind variabel und lassen sich den Bedürfnissen der Klasse/Gruppe anpassen.

Dauer: 4 Stunden (auch als 2 Stunden-Einheit möglich)

Gruppengröße: bis ca. 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Kosten: 1 € pro Person

Anmeldung:  Tel. 040- 89 80 77 24
oder per Mail
für Schulen jachomowski@die-jugendkirche.de
für Kirchengemeinden pastor@die-jugendkirche.de

Engel der Kulturen

Mit dem Projekt „Engel der Kulturen“ möchten wir den interkulturellen und interreligiösen Dialog unterstützen, der das friedliche Zusammenleben, das gemeinschaftliche Agieren, aber auch Erfahrungsaustausch und das Verständnis für die jeweilige Spiritualität zum Ziel hat.

Stellen auch Sie sich mit diesem Zeichen gegen fremdenfeindliche und antisemitische Tendenzen!

Engel der Kulturen®
Atelier Gregor Merten und Carmen Dietrich
www.engel-der-kulturen.de

interaktive Einheit für Schulklassen und Gruppen in der Jugendkirche Hamburg

Inhalt:
• Es werden verschiedene Stationen aufgebaut, die auf unterschiedliche Weise spielerisch die Grenzen, aber auch Möglichkeiten, Gott zu denken, aufzeigen.
• Die TN besuchen in Kleingruppen zu ca. 5-7 Personen die einzelnen Stationen und notieren ihre „Erkenntnisse“ auf dem Laufzettel.
• Was glaubt eigentlich wer? Grundlegende Glaubensthemen und Glaubenssätze der ausgewählten Religionen werden spielerisch angefragt und angesprochen.
• Engel der Kulturen in Geschichte und Entstehung
• Engel der Kulturen in einem eigenen kreativen Prozess „verbildlichen“.

Dauer: 120 Minuten
Kosten: 1 € pro Teilnehmer

Anmeldung:  Tel. 040- 89 80 77 24
oder per Mail
für Schulen jachomowski@die-jugendkirche.de
für Kirchengemeinden pastor@die-jugendkirche.de

Kommunikation und Konflikte

Selbst- und Fremdwahrnehmung
Kommunikation und Streittypen

 

möglicher Ablauf:

Ankommen

  • erste Übungen zur Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Raumerkundung
  • Lieblingsort in der Kirche suchen

Grenzen testen und Grenzen wahrnehmen

  • Ja -Nein Spiel
  • Standhalten und Wegdrücken
  • Stopp – meine Grenze

Kommunikation und was dafür notwendig ist

  • kontrollierter Dialog
  • Zeichnen auf Zuruf Rücken an Rücken
  • Konkurrenzbilder
  • Auswertung

Streittypen

  • Welche gibt es? Welcher bin ich? Wie gehen die miteinander um?
  • Rollenspiele
  • Streiten mit Rollen, die klar sind

Mobbing– Definition, was das ist, Erfahrungen damit…

  • Übung Mobbing
  • biblischer Bezug

Kooperation – miteinander in Aktion treten

  • Klärung von Gruppendynamik
  • Zuhören und sich einbringen
  • verschiedene Kooperationsaktionen

Abschluss

  • Zusammenfassung und Auswertung
  • Feedback
  • Verabschiedung

 

Die genauen Inhalte und Lernziele sind variabel und lassen sich den Bedürfnissen der Klasse/ Gruppe anpassen.

Dauer: 4 Stunden (auch als 2 Stunden Einheiten möglich)

Gruppengröße: bis ca. 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Kosten: 1€ pro Person

Anmeldung:  Tel. 040- 89 80 77 24
oder per Mail
für Schulen jachomowski@die-jugendkirche.de
für Kirchengemeinden pastor@die-jugendkirche.de

Weil ich es wert bin!

möglicher Ablauf

Ankommen

  • Begrüßung und Raumerkundung
  • zur Ruhe kommen – Auszeit im Schulalltag mit Text von Bonhoeffer „Wer bin ich“

thematischer Einstieg

  • Übung zur Selbst- und Fremdwahrnehmung, Wahrnehmen, wie ich auf andere bzw. andere auf mich wirken

meine guten Seiten – meine „schlechten“ Seiten
verschiedene Übungen dazu

  • Namensbild – mein Titelbild/Markenzeichen/Visitenkarte
  • meine guten/schlechten Seiten (Edelsteine und Nüsse)
  • deine Fähigkeiten – in Einzelarbeit und Partnerarbeit
  • Fantasiereise

So wie du bist – Jeder hat seinen Platz im großen Ganzen
dazu verschiedene Interaktionsspiele, z. B.

  • Bezug nehmen auf „deine Fähigkeiten“
  • warmer Rücken oder Kreisapplaus

Flaschenpost in die Zukunft – mein Leben in 10 Jahren

Abschluss

 

Die genauen Inhalte und Lernziele sind variabel und lassen sich den Bedürfnissen der Klasse/Gruppe anpassen.

Dauer: 4 Stunden (auch als 2 Stunden Einheit  möglich)

Gruppengröße: bis ca. 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Kosten: 1€ pro Person

Anmeldung:  Tel. 040- 89 80 77 24
oder per Mail
für Schulen jachomowski@die-jugendkirche.de
für Kirchengemeinden pastor@die-jugendkirche.de

Woran glaubst du?

möglicher Ablauf:

Anfang

  • Begrüßung
  • Kennenlernspiel
  • Einstiegsgeschichte

Einleitung Thema

  • Vertrauensübungen

Pause

Vertiefung

  • Bilderpräsentation: Woran Menschen glauben
  • Credo-Sonne – was „glauben“ alles bedeuten kann

Pause

persönlicher Bezug

  • Aktion „was mir wichtig ist“
  • Aktion „Befürchtungen-Ängste-Hoffnungen“

 Abschluss

 

Die genauen Inhalte und Lernziele sind variabel und lassen sich den Bedürfnissen der Klasse/Gruppe anpassen.

Dauer: 4 Stunden (auch als 2 Stunden Einheiten möglich)

Gruppengröße: bis ca. 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Kosten: 1€ pro Person

Anmeldung: Tel. 040- 89 80 77 24
oder per Mail
für Schulen jachomowski@die-jugendkirche.de
für Kirchengemeinden pastor@die-jugendkirche.de

Landkarte des Lebens

Ziel: eigene Werte und die der anderen erkennen

möglicher Ablauf:

Begrüßung

  • kurzes Kennenlernen
  • Ablauf und Thema vorstellen: Worum geht es heute? Toleranz, Loyalität, Freiheit im Denken, Hilfsbereitschaft…
  • Raumerkundung – Symbole im Kirchenraum entdecken lassen: Wo stehe ich, wo ist mein Platz im Raum?

Einstieg in das Thema

  • Werteskala: von 0-10 an einer langen Markierung Standpunkt beziehen zu materiellen und immateriellen Dingen

Vertiefung

  • Rollenspiel: jede Kleingruppe (ca. 5-6 Personen) bekommt 2 Briefumschläge, 1. Umschlag: Was macht einen Menschen wertvoll? Findet und notiert 5 Begriffe dazu. Danach einigt euch auf den wichtigsten Begriff! 2. Umschlag (im ersten versteckt mit großer 2 darauf): erst auf ein Zeichen öffnen alle Gruppen gleichzeitig den 2. Umschlag: Bereitet ein Rollenspiel vor zu dem Begriff, der euch am wichtigsten ist, auf den ihr euch zuvor geeinigt habt.
  • Rollenspiele präsentieren

oder

  • Auktion: Interaktionen zu Werten, die einem wichtig sind. Was sind meine Orientierungspunkte, Maßstäbe?

Werte in Beziehung setzen

  • alle Werte in die Mitte legen, Pfeile rechts und links, Glück und Erfolg als Kategorien, nach und nach die Werte entsprechend zuordnen
  • Diskussion darüber
  • eigene Wegweiser malen: Woran will ich mich in Zukunft orientieren?
  • Was für Bedingungen braucht es, damit ich meinen Werten entsprechend leben kann?
  • 10 Gebote für unsere Gesellschaft formulieren

Abschluss

 

Die genauen Inhalte und Lernziele, sowie die Dauer der Einheit sind variabel und lassen sich den Bedürfnissen der Klasse/Gruppe anpassen.

Dauer: 4 Stunden (auch  als 2 Stunden-Einheit möglich z.B.)

Gruppengröße: bis ca. 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Kosten: 1 € pro Person

Anmeldung:  Tel. 040- 89 80 77 24
oder per Mail
für Schulen jachomowski@die-jugendkirche.de
für Kirchengemeinden pastor@die-jugendkirche.de